Über mich

 

Das bin ich!

Foto: Horst Helmut Schmeck

Foto: Sascha von Donat

Foto: Gabriele Amend

Foto: Jessylee Photographie

Foto: Judith Lorenz

Foto: Ariel Oscar Greith

Foto: Jessylee Photographie

Foto: Björn Hickmann

Zu schüchtern. Zu still. Zu leise.

Das waren meine Attribute. Manchmal sind sie es auch immer noch.

 

Und dennoch:

Ich bin Sängerin und Bühnenmensch durch und durch.

 

Bis zu diesem Punkt war es aber ein ziemlich steiniger Weg und ich erinnere mich sehr gut wie meine Mitschüler*innen in der Schule anfingen zu lachen, wenn ich sagte, dass ich Sängerin werden möchte. Niemand traute es mir wirklich zu.

 

Kein Wunder!

 

Ich war ein schüchternes Kind, habe im Unterricht nie den Mund aufgemacht, war vorsichtig, sprach sehr leise und versuchte immer, mich unsichtbar zu machen. Wer sollte da ernsthaft glauben, dass ich mich auf eine Bühne stellen und singen würde?

 

Als meine Eltern mit mir das erste Mal ins Theater gingen und ich die Menschen dort auf der Bühne gesehen habe, war für mich klar, dass ich genau DAS auch möchte. Ich wollte auch in so wunderbare, verrückte, gruselige, gefährliche, schöne und fantastische Rollen schlüpfen, in Traumwelten eintauchen und die Menschen verzaubern.

 

Ich wollte raus aus meinem Käfig der Schüchternheit und Vorsicht, der Regeln, Verbote und Normen und mir selbst aussuchen, wer ich in jedem Moment sein möchte.

 

Tatsächlich habe ich nicht aufgehört, an meinen Traum zu glauben, habe erste Bühnenerfahrungen gemacht, Gesang studiert, bin schließlich als professionelle Sängerin und Darstellerin auf die Bühne gegangen und in die verschiedensten Rollen geschlüpft, habe mein Publikum begeistert und lebte meinen Traum.

 

Und was ist passiert?

Meine Ängste holten mich ein. Je mehr ich lernte, je besser ich wurde, desto größter wurde die Angst. Bis ich eines Tages im Konzert stand und keinen Ton mehr herausbekommen habe. 

Ich war verzweifelt, habe versucht, noch besser zu werden, habe darauf gehört, was andere mir sagten und hörte irgendwann nur noch, was ich NICHT kann.

Schließlich brachte mein Schauspiellehrer es auf den Punkt: "Du siehst aus, als wolltest Du Dich dafür entschuldigen, auf die Bühne zu gehen!"

Genau so fühlte es sich an. Das war nicht mehr ich, die da vorne auf der Bühne stand. Ich versuchte es allen Recht zu machen und verlor immer mehr meine Unbeschwertheit, meine Ausstrahlung, meine Selbstsicherheit. 

Wer war ich denn eigentlich?

Eine Bühnenfigur oder ein echter Mensch?

Ich begab mich auf eine spannende und erkenntnisreiche Reise zu mir selbst, setzte mich intensiv mit mir selbst auseinander, arbeitete mit verschiedenen Coaches und stand schließlich wieder auf der Bühne, besser und authentischer als vorher und schließlich gelang es mir wieder, mein Publikum zu begeistern und meinen Auftritt ohne Angst zu genießen. 

Und nun möchte ich andere Menschen teilhaben lassen, Mut schenken und jeden in seiner Individualität unterstützen. Deshalb habe ich mich Anfang 2020 hingesetzt und eine Coaching-Ausbildung begonnen. 

 

So wie ich auf der Bühne danach strebe, ein Spiegel für mein Publikum zu sein, so möchte ich im Coaching ein Spiegel für meine Klienten sein, in dem jeder seinen eigenen, individuellen Weg erkennt.

Beruflicher Werdegang

* Seit 2021 Coaching 

 

* Seit 2016 Workshops in Schulen 

 

* Seit 2015 Musikkabarett-Duo "Die Fröhlich-WG" (Auftritte u.a. Theater Gütersloh, Nächte der Poesie, Neckarstädter Lichtmeile, K64 Gelsenkirchen)

 

* Seit 2011 CD- und Hörspielaufnahmen für Kinder 

 

* Seit 2010 Engagements als freiberufliche Sängerin und Darstellerin in den Sparten Oper/Operette/Kinderoper/Musical/Schauspiel (u.a. Theater Dortmund, Saarländisches Staatstheater, Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, Theater Bonn, Kammeroper Köln, Opernwerkstatt am Rhein, Tourneeoper Mannheim, Festspiele Zwingenberg, Theater Leverkusen)

* Seit 2008 Konzerttätigkeit (u.a. Musikfest Speyer, Stadthalle Wuppertal, Kölner Domradio)

* 2007 Auftritt in der Sendung "Klassik Kids" (ZDF)

Ausbildung/Studium

* 2020                    Ausbildung Personal Coach/Psychologische Beraterin (SGD, Dr. Migge Seminare)

* 2013 - 2016        Master of Music (Konzert/Lied), Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

* 2008 - 2013        Bachelor of Music (Gesang), Hochschule für Musik und Tanz Köln

Aktueller Wohnort: Ruhrgebiet

Weitere Infos über mich als Sängerin?

Foto: Sascha von Donat

Meine Mission:

Eine Welt mitgestalten, in der jeder Mensch sich so zeigen kann wie er ist. 

Foto: Sascha von Donat

© 2021 Alishia Funken - Sängerin, Bühnentrainerin, Lehrer-Coach, Life-Coach - Ruhrgebiet, Deutschland