Coaching für Lehrer*innen

Hallo!  Ich bin Alishia,

Ich zeige Dir

wie Du vor Deiner Klasse, bzw. Prüfer*innen selbstsicher auftreten kannst 

und dabei ganz Du selbst bleibst.

Entdecke Deine authentische

Persönlichkeit

mit

Präsenz, Ausstrahlung, starker Stimme und Resilienz!

Bühnenpraxis fürs Klassenzimmer

Du hast viel Zeit in Studium und Referendariat investiert.

Und dann der Praxisschock

...

 

Du hast Angst, zu versagen.

Du spürst den Druck, alles richtig machen zu müssen.

Du spürst die Erwartungen der Kinder, Kolleg*innen, Prüfer*innen.

Du stehst unter Beobachtung.

Vielleicht möchtest Du Dich manchmal gerne hinter dem Lehrerpult verstecken.

Vielleicht hast Du auch das Gefühl, dass Du Dich verstellen musst, um hineinzupassen.

Vielleicht versagt Deine Stimme genau dann, wenn Du sie so dringend brauchst.

Und am liebsten hättest Du ein Energiefass hinter Dir stehen, das Du beliebig oft anzapfen kannst.

Auch wenn Du mich jetzt vielleicht erstmal für verrückt erklärst, Lehrberuf und Bühnenjob liegen gar nicht so weit auseinander wie es auf den ersten Blick scheint.

  • Fast täglich stehst Du allein vor Deiner Klasse und präsentierst Dich.

  • Du willst Deine Schüler*innen begeistern so wie ich mein Publikum.

  • Du stehst unter enormem Druck und Schwächen erscheinen wie unter einer Lupe.

  • Du bist darauf angewiesen, dass Deine Stimme funktioniert.

Genau wie ich stehst Du auf einer "Bühne".

Laut einer Studie von John Hattie ist der Lernerfolg der Schüler*innen maßgeblich vom Lehrer abhängig. (John Hattie, 2009) Selbstsicheres Auftreten, eine starke Stimme und psychosoziale Kompetenzen seien ebenso wichtig wie Fachwissen.

Selbstsicher mit einer durchsetzungsfähigen Stimme aufzutreten und dabei trotzdem ganz Du selbst und in Deiner eigenen Kraft zu bleiben, ist erlernbar. Auch ich habe diese Fähigkeiten für meinen Beruf erlernt. 

Ich unterstütze Dich dabei, diese Fähigkeiten zu erlernen,

die Dich im Unterricht unterstützen und stark machen,

ohne Dich dabei verstellen zu müssen.

 

Egal ob Du gerade anfängst oder schon länger dabei bist.

Du kannst zu jedem Zeitpunkt lernen,

Deine Energie, Körper, Stimme und Gedanken so einzusetzen,

dass Du Dich wohl fühlst vor Deinen Schüler*innen.

Du willst keine Versagensängste mehr spüren?

Das Gedankenkarussell in Deinem Kopf soll endlich stillstehen?

Du möchtest keine Angst mehr vor neuen Situationen haben?

Deine Stimme soll endlich tun, was DU möchtest?

Niemand soll mehr auf Deinen Schwächen herumreiten?

Du hast keine Lust mehr, Dich zu verstellen, aber möchtest auch nicht zu viel von Dir preisgeben?

Du möchtest nach einem Unterrichtstag nicht mehr völlig k.o. nach Hause gehen?

Du willst (wieder) mit Begeisterung unterrichten und Deine Schüler*innen oder Prüfer*innen mit Deiner Ausstrahlung und Deinem selbstsicheren, authentischen Auftreten in den Bann ziehen?

Foto: Jessylee Photographie

Foto: Horst Helmut Schmeck

Hast Du Lust, ...

 

... selbstsicher vor Deiner Klasse aufzutreten, ohne Deine Persönlichkeit dabei zu verleugnen?

... Deine Stimme zu einem wundervollen, facettenreichen Werkzeug zu machen, das Dich im Unterricht optimal unterstützt?

... Dir keine Sorgen mehr über Deine Wirkung im Unterricht zu machen?

... im Einklang mit Dir und Deinen Fähigkeiten zu agieren?

... neuen Situationen mit Freude entgegenzublicken?

... authentisch und trotzdem nicht angreifbar zu sein?

... voller Energie nach einem vollen Unterrichtstag nach Hause zu gehen?

Ich unterstütze Dich!

 Gemeinsam machen wir Dich stark für Deinen Auftritt im Klassenzimmer!

Ganzkörper1.jpg

Warum mache ich das ?

Mir hätte damals in der Schule niemand zugetraut, dass ich mich mal auf eine Bühne stellen und singen werde. Ich war viel zu schüchtern.

Doch ich wusste, dass ich das kann, auch wenn ich noch nicht wirklich wusste "Wie". Vor meinem ersten Auftritt war ich furchtbar nervös!

Ich lernte aber mit der Zeit, selbstsicher aufzutreten, lernte, mit meinen Ängsten umzugehen, lernte, mich zu präsentieren. Nicht ganz ein Jahr später stand ich bereits auf der Bühne des ZDF. Es folgten ein Gesangsstudium und viele weitere Auftritte und Engagements, zu denen ich immer wieder viel Lob bezüglich Ausstrahlung, Auftreten und Präsenz bekam. 

Ich bin deshalb überzeugt, dass JEDER authentisches und selbstsicheres Auftreten lernen kann. Denn auch ich habe es gelernt. 

Warum aber nun genau Lehrer*innen, fragst Du Dich vielleicht? 

In den letzten Jahren habe ich im Team einige Workshops in Grundschulen gegeben und habe mit Grundschüler*innen gemeinsam "Die Zauberflöte" auf die Bühne gebracht. Meine Aufgabe war es, schauspielerische Fähigkeiten zu vermitteln und mit den Kindern die verschiedenen Rollen zu erarbeiten. Natürlich wurden wir tatkräftig von den Lehrer*innen der jeweiligen Schule unterstützt. Dabei passierte es immer wieder, dass die Lehrer*innen in meiner Gruppe bei meinen Schauspiel-Übungen ganz genau hinschauten und mir gezielte Fragen zu Auftreten, Präsenz und Stimme stellten. Dabei wurde mir klar, dass Lehrer*innen eigentlich ähnliche Fähigkeiten benötigen wie Sänger*innen, bzw. Schauspieler*innen, wenn sie vor ihren Schüler*innen stehen. Je mehr ich daraufhin recherchiert und mit Lehrer*innen gesprochen habe, desto mehr fiel mir auf, dass hier ein großer Bedarf ist, aber der Gedanke vorherrscht, dass selbstsicheres Auftreten, Ausstrahlung, Präsenz etc. von Natur aus da sein müssten und nicht oder nur schwer erlernbar seien. 

Natürlich musst Du als Lehrer*in jetzt kein Gesangs- oder Schauspielstudium absolvieren. Mit ein paar Tricks und Übungen kann jeder sein Auftreten optimieren. 

Ich bringe deshalb die Bühnenpraxis ins Klassenzimmer, kombiniert mit Methoden aus dem Life-Coaching (SGD, Dr. Migge Seminare), um Dich bestmöglich zu unterstützen. Alles ganz auf Dich und Deine individuelle Persönlichkeit abgestimmt. Keine Sorge, bei mir muss sich niemand bloßzustellen oder etwas machen, das sie/er nicht möchte. 

Foto: Jessylee Photographie

Stell Dir vor...

Du stehst vor Deiner Klasse.

Alle Augen sind auf Dich gerichtet.

Du atmest tief durch.

Du weißt, dass Du Dir und Deinen Fähigkeiten vertrauen kannst.

Du weißt, egal was heute passiert, Du kannst mit jeder Situation umgehen.

Du weißt, dass Du darauf vertrauen kannst, dass Deine Stimme laut, leise, sanft und forsch sein kann. 

Die Schüler*innen lieben Deinen Unterricht, sie folgen Dir aufmerksam.

Mit allem, was Du sagst und tust, ziehst Du sie in den Bann.

Deine Begeisterung überträgt sich auf jeden Einzelnen. 

Und auch, wenn es mal nicht so sein sollte, Du weißt, was Du kannst und zweifelst nicht daran.

Es ist, als würdest Du mit voller Konzentration durch diese Unterrichtsstunde "fliegen".

Und am Ende des Unterrichtstages gehst Du voller Energie nach Hause. 

Ich unterstütze...

  • (angehende) Lehrer*innen

Mein Coaching ist etwas für Dich, wenn...

  • Du bereit für Veränderung bist

  • Du offen für neue Sichtweisen bist

  • Stimm- und Atemarbeit, innere Visualisierung und Achtsamkeit Dich nicht abschrecken

  • Du Lust hast, über Dich hinauszuwachsen

Meine Coaching-Angebote

 

Der Online-Kennenlern-Kaffee

Wir lernen uns erstmal kennen und sprechen über Deine Herausforderungen,

Wünsche und Ziele.

Ganz gemütlich, unverbindlich und kostenlos!

Wir überlegen gemeinsam, wie wir dann am besten arbeiten wollen.

1:1 Coaching

Dein 1:1 Coaching ist so individuell wie Du!

Geballt am Stück oder ein Entwicklungsprozess über mehrere Wochen/Monate.

Alles ist möglich.

Es braucht lediglich Mut, den ersten Schritt zu gehen.

Details

SOS

Du bist Referendar*in, stehst kurz vor einer wichtigen Pürfung und möchtest darauf optimal vorbereitet sein?

Kein Problem!

Ich blocke gerne mehrere Stunden am Stück für Dich,

um Dich optimal vorzubereiten.

Abgerechnet wird natürlich nur die Zeit, die wir wirklich brauchen.

Berechnungsgrundlage 100 €/h

Wofür soll ich mich bloß entscheiden?

Hmm...

Vielleicht erstmal kennenlernen bei einer guten, virtuellen Tasse Kaffee?

...übrigens

Coaching ist ein Prozess auf Augenhöhe und ist bzw. ersetzt KEINE Psychotherapie!

  • Coaching ist keine Ausübung der Heilkunde, demnach darf ich gem. HPG § 1 Abs. 2 keine Krankheiten feststellen, heilen und lindern.

  • Der Klient/ Die Klientin trägt während des gesamten Coaching- bzw. Trainingsprozesses die volle Verantwortung für sein/ihr Handeln. Coaching  setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus.

Wenn Du Dich zu einem Coaching bei mir entschließt, schließen wir einen schriftlichen Vertrag ab. Hier steht u.a. der Umfang der geplanten Stunden, das Ziel des Coachings, das vereinbarte Honorar und die Abrechnungsmodalitäten drin. Trotz dieses Vertrags hast Du nach jeder Coaching-Sitzung die Möglichkeit, das Coaching abzubrechen. Abgerechnet wird nur, was auch tatsächlich stattgefunden hat. 

Ich stelle Dir am Ende einer Coachings-Sitzung oder bei einer längeren Zusammenarbeit wöchentl./monatl. eine Rechnung, die innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen ist. Wenn Du eine bestimmte Abrechnungsart /-dauer wünschst, darfst Du mich gerne darauf ansprechen.  

Da ich unter die Kleinunternehmer-Regelung falle, entfällt auf die Rechnungssumme keine MWST.

Noch Fragen? Dann kontaktiere mich einfach per Mail oder wir machen gleich einen Online-Kennenlern-Kaffee-Termin aus!

 

Sind wir schon vernetzt?

Wie wäre es mit Instagram?

  • Instagram
Meine Mission:

Eine Welt mitgestalten, in der jeder Mensch sich so zeigen kann wie er ist. 

Foto: Sascha von Donat

© 2021 Alishia Funken - Sängerin, Bühnentrainerin, Lehrer-Coach, Life-Coach - Ruhrgebiet, Deutschland